Impressum – Anbieterkennzeichnung nach § 5 TMG

Impressum: Die Pflicht zur sogenannten „Anbieterkennzeichnung“ (Impressumspflicht) ergibt sich aus § 5 TMG (Telemediengesetz) sowie § 55 RStV (Rundfunkstaatsvertrag).

Anbieter:
Eva-Maria Reimann
Dorfstr. 6
24250 Warnau

Kontakt:
Telefon: 0173 185 123 6
E-Mail: info@albatan.de
Website: www.albatan.de

Siehe auch Datenschutzerklärung und Erklärung zu den Social-Media Icons.


Hintergrund der Impressumspflicht ist, dass die Nutzer der Seite wissen sollen, mit wem sie es zu tun haben. Der Begriff „Impressum“ stammt ursprünglich aus dem Presserecht, hat sich aber auch für Webseiten eingebürgert, die nicht dem Bereich der Presse zuzuordnen sind, etwa für Online-Shops, Unternehmenswebseiten oder halbprivate Webseiten.

Rein private Webseiten sind im Prinzip von der Impressumspflicht ausgenommen. In § 5 TMG wird von geschäftsmäßigen Online-Diensten, die eine Anbieterkennzeichnung benötigen gesprochen. Auch § 55 RStV geht davon aus, dass bei Webseiten, die ausschließlich persönlichen oder familiären Zwecken dienen, kein Impressum notwendig ist.

Es gilt jedoch folgendes zu beachten:

Die Rechtsprechung ist bei der Einordnung einer Website bezüglich unternehmerischen bzw. geschäftsmäßigem Handelns sehr streng. Bereits ein Werbebanner oder sogar die Teilnahme an einem Affiliate-Programm führt meist dazu, dass eine Website nicht mehr als rein privat gilt.Selbst dann, wenn dadurch keine oder nur geringe Umsätze generiert werden. Um Abmahnungen zu vermeiden sollte daher jede Website über ein Impressum verfügen.